* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Elena
     200 questions =P
     Jus for ONE special boooi
     Was passiert ist...






Nun, die meisten wissen es, hier für die die es noch nciht wissen...ich schreibe das jetzt nicht um Mitleid zu erregen, einfach nur um zu zeigen wie ich mich im mo. fühle:

neulich war ich im freibad mit meinen "freunden", okay die meisten waren meine freunde, aber nicht der david, von dme ich immer geglaubt habe er wäre sau der coole kumpel, is er aber net...ich hab mim dani un noch son paar leudden fußball gespielt un dann kommt halt son schu geflogen ud trifft ´mich halt voll hart am rücken un des tat halt scheiße weh un wer hat den schuh dann wohl geworfen??der david!!ja un damit fing dann die ganze sache an

 ich hab mich halt mit ihm gestritten,weil ihc das nich okay fand, dass er nen schuh nahc mir wirft...aber dann hatte ich kein bock mehr auf streit und bin heim gegangen und dann hat er mir noch was nachgerufen: DU BIST GEBOREN UM ZU STERBEN!!! da hab ich mir noch nichts bei gedacht...

ich bin also heim gegangen und alles war freide, freude, eierkuchen, was heißt friede, freude, eoerkuchen ich hab mch ja da schon mim ebster gestriiten...aber das ist etz egal...

aber dann in der nacht bin ich aufgewacht, weil es so heiß wr, dabei ist es in meinem zimmer normal nie heiß, weil es im keller liegt.ich bin aufgestanden um das fenster auf zu machen und dann rieche ich etwas komisches...ich geh hoch ins wohnzimmer, der geruch wird stärker iund dann bemerke ich es:ES BRENNT!!! mir fiel wieder ein was Dvid gesagt hatte:DU BIST GEBOREN UM ZU STERBEN!!!und dann kam die panik, min bruder dani hat bein einem kumpel übernachtet, aber meine letern schliefen oben und haben von alle dem nichts mitbekommen, also bin ich hoch gerannt um sie zu wecken, in ihr schlafzimmer. sie sagten ich solle fliehen, aber das war nicht mehr möglich den die flammen hatten uns eingeschlossen, die einzige chance zu entkommen, war aus dem fenster zu springen, aus dem zweiten stock. ich sprang. ich spürte einen schmerz, einen schrecklichen shcmerz, wahrscheinlich war es gebrochen...aber das war egal, es ging um leben und tot....SPRINGT, rief ich, aber ich hörte nur noch qualvolle schreie und dann nichts mehr.mir wurde kalr, sie waren tot.ich rannte noch einmal ins haus, mit tränen in den augen ich schrie um hilfe, aber ich bekam keine.ich holte meinen kleinen hund plestro, einen welppen um wenigstens ihn zu retten, er jaulte, er hatte auch angst. hinter mir krachte schon ein stück des daches ab.ich rannte raus und holte im vorbeigehen noch den geldbeutel meines vaters.keiner wollte mir helfen.keier.alle schliefen.alle.nein.nicht alle.nicht david.nein.nicht er.ich wusste es.ich wusste auch,dass es kein unglück oder sachrecklicher zufall war.nein.es war mord.versuchter mord.mioch wollten sie umbringen udn haben stadtdessen meine eltern umgebracht und vier leben zerstört.dfas meiner eltern, meines und dass meines bruders.ich bin ins krankenhau sgebracht worden.doppelter beinbruch.halbes jahr keinm sport.sport ist mein ein und alles. ich muss ins waisenheim.NEIN!!!keiner will mir heflen oder mich aufnehmen, mein breuder mussa uch...BITTE ICH BRAUCH E HLIFE!!!!!!!

vielleicht versteht ihr jetzt auch, warum der hintergrund so aussieht...




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung